Unterstützung für regionales Mädchen-Musikprojekt

Seinen diesjährigen Benefizverkauf am Fürther Grafflmarkt widmete der SI-Club Fürth dem Jugendgospelchor "In His Name". Die Soroptimistinnen Inge Gutbrod (links) und Dr. Elisabeth Stöckhert (rechts) übergaben den Reinerlös von 500 Euro an die Initiatorin und Chorleiterin Felicia Peters (Mitte). Ziel des Jugendprojektes ist es, den Teilnehmerinnen kulturelle Bildung zu ermöglichen und sie in ihren soziale Kompetenzen und in ihrer Persönlichkeit zu stärken. "Ich möchte die jungen Mädchen ermuntern, am gesellschaftlichen Leben zu partizipieren und ihr Leben selbstbewusst in die Hand zu nehmen", erklärt Felicia Peters, die seit mehr als 20 Jahren Jugendmusikprojekte in Franken unterstützt und begleitet. (Foto: Ria Wellhöfer)

 




Top